Häufig gestellte Fragen

Sind Schmerzen beim Fahrradfahren normal?

Ein wundgescheuerter Hintern, eingeschlafene Hände, ein schmerzender Nacken, Rückenschmerzen, Druck und Taubheit im Genitalbereich und auch Prostataprobleme - das alles muss und sollte nicht sein. Hier setzt das Bikefitting an. Im Profibereich ist es schon lange Standard, das Fahrrad wirklich millimetergenau auf die Bedürfnisse und physiologischen Voraussetzungen des Sportlers einzustellen. Aber auch für den Breitensportler und Freizeitradler kann dies den Unterschied zwischen Himmel und Hölle bedeuten. Oft sind es nur ein paar kleine Einstellungen, ein paar Millimeter hier, ein paar Grad dort und jede Fahrradtour wird wieder zu einem schmerzfreien und freudigen Ereignis.
Für uns von  BikeERgonomic Baßler  ist es das Hauptziel für jeden Kunden, durch die Ermittlung der optimalen Sitzposition und den geeigneten Sattel, ein schmerz- und beschwerdefreies Fahrradfahren zu ermöglichen.

Sind Bikefitting und Rahmengrößen-Beratung vor dem Fahrradkauf notwendig?

Gerade vor dem Kauf eines neuen Fahrrades macht es sehr viel Sinn sich genau von neutralen Experten beraten zu lassen. Dann kannst du auch sicher sein, eine fundierte Entscheidung in Bezug auf Geometrie und Rahmengröße gefällt zu haben. Und so wirst du auch lange Freude an deinem neuen Fahrrad haben und schmerzfrei radeln.
Generell ist die Rahmengrößen-Beratung wirklich für Sportler jeder Alters- und Leistungsklasse zu empfehlen. Und man kann nur sagen je früher desto besser, denn je länger man eine Fehlstellung beibehält, desto mehr Schaden kann auch entstehen.

Wann gilt die 4wöchige Wohlfühl- und Umtauschgarantie?

Um dir die Sorge zu nehmen, den falschen Sattel gekauft zu haben, bietet dir COMFORT LINE eine 4 wöchige Testgarantie, in der du ausreichend Zeit hast, dich an den ausgewählten Sattel - auf deinem eigenen Fahrrad - zu gewöhnen. Solltest du wider Erwarten nicht 100% zufrieden sein, steht einem Umtausch in dieser Zeit nichts im Wege.
(ausgenommen hiervon sind die Carbon-Sättel der Black Mamba Linie)
Horte keine Sättel, sondern fahre den richtigen und für dich bequemsten Sattel!